Bürgerstiftung fördert Konzerte in Wohn- und Pflegeheimen

Veröffentlicht am

Vom Blasorchester bis zum Marionettentheater

Auch im Jahr 2023 hat die Bürgerstiftung Wadersloh zahlreiche kleine Konzerte und andere unterhaltsame Veranstaltungen in den sechs Wohn-, Senioren- und Pflegeheimen in der Gemeinde Wadersloh finanziell möglich gemacht. Den Abschluss dieser Reihe bildete der Auftritt des Blasorchesters Diestedde „zwischen den Jahren“ im Haus Maria Regina in Diestedde. Unter Leitung von Elena Borkenhagen ließen die engagierten Musikerinnen und Musiker in der Kapelle der Einrichtung viele bekannte Weihnachtslieder sowie weitere festliche Melodien erklingen und animierten die rund 40 Zuhörerinnen und Zuhörer erfolgreich zum kräftigen Mitsingen.

Der Shanty-Chor Diestedde sorgte unter der Leitung von Elke Brinkmann mit Liedern aus dem „hohen Norden“ für beste Unterhaltung im Haus Curanum in Liesborn.

Außer den Auftritt des Blasorchesters Diestedde hat die Bürgerstiftung im Laufe des Jahres auch das Gastspiel eines Drehorgelspielers der Beckumer Bauknechte im Haus Maria Regina finanziert. Im St.-Josef-Haus in Wadersloh gab unter anderem eine Opernsängerin eindrucksvolle Arien zum Besten, während ein Puppenspieler im St.-Josef-Haus in Liesborn Marionetten tanzen ließ (Bild). In den beiden Stritzl-Einrichtungen in Liesborn war in der Weihnachtszeit Flötenmusik angesagt. Das Haus Curanum nebenan setzte derweil auf musikalische Unterhaltung durch den Diestedder Shanty-Chor.

„Wir freuen uns, wenn wir einen kleinen Beitrag zu einem abwechslungsreichen Programm in unseren Wohn-, Senioren- und Pflegeheimen leisten können, und danken unsererseits insbesondere den ehrenamtlichen Musikern und Künstlern für ihr Engagement“, so Vorstandsmitglied Martin Neitemeier von der Bürgerstiftung.

Weitere Beiträge

1500 Euro für neuen Stoff für BOD-Uniformen

Ob bei Schützenfesten, Konzerten, Umzügen oder Auftritten in Wohn- und Seniorenheimen – das Blasorchester Diestedde (BOD) mit seinen derzeit rund 50 Aktiven und weiteren 15 Musikerinnen und Musikern im Jugendorchester spielt bei vielen Gelegenheiten klangvoll auf. Die Kapelle macht dabei auch optisch stets eine gute Figur. Damit das so bleibt, hat die Bürgerstiftung 1500 Euro für neuen Uniform-Stoff gespendet.

Weiterlesen

Romo-Moderationswagen in neuem Glanz

Nach dem „Kommando Konfetti“, das den Senioren-, Frauen- und Gemeindekarneval in Liesborn gestaltet, freuen sich auch die Rosenmontagsfreunde (Romo-Freunde) selbst über eine Spende der Bürgerstiftung in Höhe von 300 Euro. Das Geld fließt in die Renovierung des markanten Moderationswagens, von dem aus der Rosenmontagszug an zwei Stellen im Liesedorf jedes Jahr unterhaltsam kommentiert wird.

Weiterlesen

Kommando Konfetti freut sich über 300 Euro

Rechtzeitig zum Seniorenkarneval am Donnerstag, 25. Januar, ab 14.11 Uhr im Liesborner Klosterhof hat das für das närrische Programm verantwortliche „Kommando Konfetti“ eine wichtige Finanzspritze von der Bürgerstiftung Wadersloh erhalten. Im Rahmen der sonntäglichen Generalprobe überreichte Vorstandsmitglied Martin Neitemeier als kleinen Beitrag zur Deckung der Kosten einen Scheck über 300 Euro.

Weiterlesen