Schweinachtsmann erfreut 490 Grundschüler am 19. Dezember

Veröffentlicht am

Nachdem die Bürgerstiftung rund 250 Kindergartenkindern im September ein Gastspiel des Puppentheaters „Lila Bühne“ im Kirmesfestzelt in Wadersloh präsentiert hat, sind jetzt die Grundschüler an der Reihe: Rund 490 Jungen und Mädchen aus allen Ortsteilen werden sich am Donnerstag, 19. Dezember, in der Aula des Gymnasiums Johanneum über das weithin beliebte Weihnachtsmusical „Der Schweinachtsmann“ freuen.

Dargeboten wird die schon seit rund zehn Jahren begeisternde Geschichte eines Schweins, das in der Rolle des Weihnachtsmanns von einem coolen Rentier unterstützt wird, gleich zweimal von der vielfach bekannten A-capella-Musikgruppe „6-Zylinder“ aus Münster. Eine Aufführung ist für die Grundschüler aus Diestedde und Liesborn, die zweite für die aus Wadersloh.

„Wir wollen den Jungen und Mädchen im wahrsten Sinne des Wortes einen sauguten Vormittag und einen schönen Start in die Weihnachtsferien bescheren“, sagt Martin Neitemeier, Vorstandsmitglied der Stiftung. Beste Unterhaltung und gute Laune seien garantiert, schließlich habe die CD vom witzigen Schweinachtsmann den Leopold-Preis Medienpreis des Verbandes deutscher Musikschulen, des Familienministeriums und des WDR erhalten.

„Mit der Präsentation des Musicals für die Grundschüler rundet die im November 2016 gegründete Bürgerstiftung ein abwechslungsreiches Jahr ab, in dem viele ehrenamtliche Projekte unterstützt worden sind“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Elmar Ahlke.

Weitere Beiträge

1500 Euro für neuen Stoff für BOD-Uniformen

Ob bei Schützenfesten, Konzerten, Umzügen oder Auftritten in Wohn- und Seniorenheimen – das Blasorchester Diestedde (BOD) mit seinen derzeit rund 50 Aktiven und weiteren 15 Musikerinnen und Musikern im Jugendorchester spielt bei vielen Gelegenheiten klangvoll auf. Die Kapelle macht dabei auch optisch stets eine gute Figur. Damit das so bleibt, hat die Bürgerstiftung 1500 Euro für neuen Uniform-Stoff gespendet.

Weiterlesen

Romo-Moderationswagen in neuem Glanz

Nach dem „Kommando Konfetti“, das den Senioren-, Frauen- und Gemeindekarneval in Liesborn gestaltet, freuen sich auch die Rosenmontagsfreunde (Romo-Freunde) selbst über eine Spende der Bürgerstiftung in Höhe von 300 Euro. Das Geld fließt in die Renovierung des markanten Moderationswagens, von dem aus der Rosenmontagszug an zwei Stellen im Liesedorf jedes Jahr unterhaltsam kommentiert wird.

Weiterlesen

Kommando Konfetti freut sich über 300 Euro

Rechtzeitig zum Seniorenkarneval am Donnerstag, 25. Januar, ab 14.11 Uhr im Liesborner Klosterhof hat das für das närrische Programm verantwortliche „Kommando Konfetti“ eine wichtige Finanzspritze von der Bürgerstiftung Wadersloh erhalten. Im Rahmen der sonntäglichen Generalprobe überreichte Vorstandsmitglied Martin Neitemeier als kleinen Beitrag zur Deckung der Kosten einen Scheck über 300 Euro.

Weiterlesen